Systemlösungen

für Edelstahl- und Isolier-Elemente

Systemlösungen

für Edelstahl- und Isolier-Elemente

Geschichte

  • Strukturelle Neuausrichtung
  • Logistische Überarbeitung der Fertigung
  • Überarbeitung der Aquisition
  • Erheblicher Umsatzausbau
  • Entwicklung von neuen Produkten und neuen Kundengruppen (zum Beispiel Parkplatz-WC)
  • Planung und Bau einer neuen Produktionsstätte mit ca. 5.000 m² im eigens hierfür ausgewiesenen Industriegebiet der Stadt Karlstadt 
  • Stilllegung der alten Gebäude

1998 Ergänzung der Blechbearbeitung durch hochmoderne Abkanntpresse

1995 Ludwig Ehrenfels übergibt die Geschäftsführung an seine beiden ältesten Söhne Dieter und Uwe Ehrenfels

1994 Einrichtung des neuen, vollautomatischen Zentrums für Blechbearbeitung

1991 Anschaffung einer Abcoilanlage

1987 Neubau einer Holzhalle

1985 Anbau einer Versandhalle mit Ausstellungsraum

1984 Gründung des Vertriebsbüros “Nord” in Lübeck, Herrn Wandt

1982 Beginn der Zusammenarbeit mit der Verkaufsniederlassung Winterthur, Schweiz Herr Stäheli

1977 Einsatz der ersten NC Maschine für die Blechbearbeitung

1974 Bau einer neuen Montagehalle mit Bürogebäude

1970 Völlig neuartige Türkonstruktionen in Metall-Sandwich Bauweise und Einführung des revolutionären Schäumverfahrens

1967 Erste Kontakte ins europäische Ausland werden geknüpft

1965 Errichtung einer neuen Werkhalle und eines Spänesilos

1961 Nach 40 erfolgreichen Jahren übergibt Bruno Ehrenfels das Unternehmen an seinen Sohn Ludwig

1957 Wirtschaftlicher Aufschwung! Neue Poruduktionshallen werden errichtet. Bau der ersten Gemeinschaftsgefrieranlage im Ochsenfurter Gau in Zusammenarbeit mit Fa. Linde AG

1952 Das Tiefkühlkettenprinzip aus den USA wird aufgegriffen. Es entstehen neue Produkte und Programme.

1924 Spezialisierung auf Kühltheken und Kühlraumtüren

1922 Bruno Ehrenfels gründet das Unternehmen als Schreinerei für Küchen-, Wohn- und Schlafmöbel